Tag Archives: Trainingsvergleich

Trainingsvergleich TSV Diedorf – SV Hammerschmiede (28.05.2017) – Jahrgang 2010

Materialien:

Tore: 8 Popup Minitore; 4 Minitore; 2 Kleinfeldtore

Markierungshütchen: 2 Hütchen

Spieler: 19 Spieler (8x Hammerschmiede; 11x Diedorf)

Bälle: 11 Bälle; 2 Miniball

IMG_2442

Teil 1: 1 gegen 1 und 2 gegen 2

1 gegen 1:

  • Dribbling auf den Verteidiger und dann Torschuß -> dann zum nächsten Tor mit anderem Verteidiger (Rundlauf)
  • Stürmer spielt Verteidiger an -> Verteidiger spielt Stürmer an -> 1 gegen 1 mit Torabschluss (Rundlauf)

2 gegen 2 auf 2 Tore (nach ca. 5 min. Wechsel – SV Hammerschiede bleibt stehen und TSV Diedorf rückt ein Feld weiter)

Teil 2: 4 gegen 4 auf 4 Tore (Funino) (30 min.)

  • mit dem Miniball
  • mit dem Fußball

Teil 3: Spiel auf das Kleinfeld – 8 gegen 8 (15 min.)

Fazit:

Bei sehr warmen Temperaturen machten wir öfters eine Trinkpause. Ablauf war problemlos (Kleinfeld war bereits aufgebaut, deshalb nutzten wir es am Schluss noch einmal kurz (Teambuilding :-))

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendfußball, Jugendtraining

Trainingsvergleich TSV Diedorf – SG Horgau/Auerbach (16.10.2016) – Jahrgang 2010/11

Materialien:

Tore: 4 Minitore; 4 Popup Minitore; 4 Stangentore

Markierungshütchen: 12 Hütchen

Spieler: 20 Spieler (2x 4 Horgau/Auerbach; 3x 4 Diedorf)

Bälle: 5 Bälle; 4 Miniball; 4 Gymnastikbälle

Teil 1: Aufwärmen im Viereck (1x 2x 4er Gruppe und 1x 3x 4er Gruppe)

  • ein Team fängt und die anderen können sich wieder befreien durch abklatschen
  • ein Team wirft mit zwei Gymnastikbällen die anderen ab und diese können sich wieder durch abklatschen befreien
  • jedes Team wirft sich einen Miniball/Gymnastikball zu (wie oft wird er gefangen, bevor er auf den Boden fällt?) (frei; in der Reihenfolge 1 zu 2 zu 3 zu 4 zu 1 usw.)
  • jedes Team spielt sich einen Miniball/Fußball zu (frei; in der Reihenfolge 1 zu 2 zu 3 zu 4 zu 1 usw.)
  • ein Team ist ohne Ball und versucht sich einen Ball zu erobern und zu halten
  • wer schießt die meisten Tore innerhalb einer Minute mit dem Fußball ca. 8 m vor dem Minitor.

Teil 2:Funino (30 min.) – 4 gegen 4 auf 4 Tore

  • Handball mit dem Tennisball: Spieler mit Ball darf nicht laufen
  • Fußball mit dem Miniball

Ein Diedorfer 4er Team spielt immer 2 gegen 2 auf 2 Stangentore (abwechselnd – Feldertausch).

Teil 3: Spiel (30 min.)

2x 5 gegen 5 auf 2 Stangentore mit dem Fußball (2×2 Diedorfer spielten für Horgau/Auerbach) nach 15 min. wechselten die Horgau/Auerbacher das Feld

Fazit:

Übungen beim Aufwärmen waren teilweise wahrscheinlich zu anspruchsvoll. Alles andere lief bestens. Auch die ungerade Anzahl an Teams war kein Problem. Den Spielern hat es Spaß gemacht. Eine Wiederholung wird es geben.

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Trainingsvergleich SV Gessertshausen – TSV Diedorf (25.09.2016) – Jahrgang 2010/11

Teil 1: Aufwärmen im Viereck mit Ball (30 min.)

  • Begrüßungsdribbling (mit einer Hand; mit beiden Händen abklatschen)
  • Diedorf fängt Gessertshausen durch abschlagen und Gessertshausen kann sich durch abklatschen wieder befreien (und anders herum)
  • 2 Fänger mit Hemdchen in der Hand – wer abgeklatscht wird, ist neuer Fänger
  • 2 Fänger mit einem Gymnastikball in der Hand – wer abgeworfen wird, ist neuer Fänger
  • Diedorf versucht mit 2 Bällen Gessertshausen abzuwerfen (wer getroffen wird, dribbelt weiter, gibt aber einen Punkt) (und anders herum)
  • jeder versucht einen anderen Ball aus dem Feld zu schießen ohne den eigenen zu verlieren
  • Diedorf versucht die Bälle der Gessertshausener aus dem Feld zu schießen (und anders herum)
  • Weitschießen vom Hütchen (rechts, links, mit Drehung, mit Ziel (Trainer))

Teil 2: Spiele 3:3 und 4:4 mit dem Miniball (30 min.)

3x Spiel auf zwei kleine Tore ohne Torwart (3×10 min.)

Teil 3: Spiele 5:5 mit dem Fußball (30 min.)

2x Spiel auf 2 Tore mit Torwart (2×15 min.)

Fazit:

Aus meiner Sicht wieder ein gelungener Vormittag, an dem alle Kinder 1,5 Stunden am Ball waren und Fußball gespielt haben.

Leave a comment

Filed under Jugendfußball, Jugendtraining

Trainingsvergleich TSV Diedorf – SV Gessertshausen (26.06.2016) – Jahrgang 2010/11

Aufwärmen mit Fangspielen (20 min.) – 2 Felder mit jeweils 10 Spieler

a) Fange mit Befreien durch die Beine (5 Fänger gegen 5)

b) Mit 2 Gymnastikbällen dürfen die anderen 5 abgeworfen werden (5 gegen 5)

c) Schwänzchenfange (Hemdchen in der Hose) (5 gegen 5)

Funino (40 min.)

a) Handball mit dem Tennisball: Spieler mit Ball darf nicht laufen (5 gegen 5)

b) Fußball mit dem Miniball: der Ball ist hungrig und beißt beim 3. mal berühren nacheinander zu (5 gegen 5)

4 gegen 4 und 2 gegen 2 (= 20 Spieler und alle beschäftigt) – 2er Pärchen immer wechseln

c) Miniball

d) Fußball

Spiel 5 gegen 5 (30 min.)

Spiel auf 2 Stangentore. 2x 10 min. -> somit spielen die 5 jeweils gegen andere 5

Fazit:

Für meine Kinder waren es bekannte Übungen. Sie haben noch nie gegen eine andere Mannschaft 7 gegen 7 gespielt. Von den anderen kamen Sätze wie “Ich will nur Fußball spielen.”; “Wann ist Halbzeit?”; “Machen wir auch ein richtiges Spiel?” – Danke an Thomas, dass er sich auf das Experiment eingelassen hat. Eine Wiederholung in Gessertshausen wurde bereits angedacht. Und ich denke letztendlich hat es den meisten Kinder gefallen. Das schöne für mich ist auch, mich hat keiner gefragt, wie habt ihr gespielt und die Kinder sprachen auch nur davon, dass sie gewonnen haben 🙂

 

Leave a comment

Filed under Jugendfußball, Jugendtraining

Trainingsvergleich SV Bergheim – TSV Diedorf (27.11.2015) Halle – Jahrgang 2009/10

1. Aufwärmen mit Fangspielen (20 min.) – auf beiden Hallenseiten 12 Spieler (Kinder springen erst einmal und toben sich aus)

a) Fange mit Befreien durch die Beine (6 Fänger)

b) Schwänzchenfange (Hemdchen in der Hose) (6 gegen 6)

2. 6 gegen 6 auf beiden Hallenseiten (40 min.)

a) Handball mit dem Tennisball und Tore zählen an der ganzen Wand (Regel: Spieler mit Ball darf nicht rennen)

b) wie a) nur auf 2 x 2 blaue Bodenmatten (klein) → 4 Tore

c) Fußball mit Miniball auf 4 Tore wie b) mit 2 Ballkontakten

d) Fußball mit normalem Ball auf 4 Tore wie c)

3. Spiel 6 gegen 6 (5 + TW) auf 2 Tore (30 min.)

a) mit Miniball

b) mit Fußball

Fazit:

Die blauen Matten blieben als Tore leider nicht stehen. Den Kindern machte es Spaß. Wir werden es auf jeden Fall wiederholen!

 

Leave a comment

Filed under Jugendfußball, Jugendtraining