Tag Archives: Koordination

F2-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 11.05.2018

Materialien:

Tore: 4 Minitore; 4 Stangentore

Spieler: 11 Spieler

Bälle: 11 Bälle; 2 Minibälle

Markierungshütchen: 6 Stück

Sonstiges: 2 Koordinationsleitern

Teil 1: Spiel (15 min.)

3 gegen 3 (Trainer spielt mit) mit dem Miniball auf 2 Stangentore (4m): “letzter Mann macht Hand”

Teil 2: Dribbling (25 min.)

auf den Ball stehen und auf den Beinen landen

den Ball mit beiden Sohlen im Sprung nach vorne; Zidane-Trick

Schere und mit dem Außenspann zur Seite; von außen über den Ball und mit dem gleichen Fuß Außenspann zur Seite (Rivelino)

Ball hochwerfen und über dem Kopf fangen; Ball hochwerfen – Boden mit den Händen berühren – fangen (mit 1x Klatschen); Ball aus der Hand mit dem Spann nach oben spielen und fangen (mit Klatschen; 2x hintereinander); Ball in Nacken legen und laufen

Teil 3: Koordination mit Torschuß (20 min.)

T66

Kinder spielen den Ball die Leiter entlang – Übungsform in der Leiter – Torschuß auf das Minitor – Ball holen und schnelles Tor auf dem anderen Minitor

Koordinationsleiter:

  • jede Sprosse mit einem Fuß
  • jede Sprosse: springen mit beiden Beinen
  • jede 2. Sprosse springen mit beiden Beinen
  • rein (beide Beine geschlossen) – raus (beide Beine gegrätscht) springen
  • rein (beide Beine geschlossen) – raus (beide Beine gegrätscht) rückwärts springen
  • 2x links, 2x rechts springen

Teil 4: Spiele (30 min.)

a) Funino mit Schußlinie und 3 gegen 3 (1x mit Trainer)

b) 5+1 (Feldspieler + Torwart) vs. 4+1 auf 2 Stangentore (4m)

Fazit:

Nachdem es nicht aufging, habe ich wieder mitgespielt. Koordination wird besser – allerdings haben einige noch Probleme mit dem Rückwärtsspringen.

Das Training wurde von Mäharbeiten auf dem Platz begleitet. Somit musste ich immer wieder schauen, wo und wie wir die nächste Übung/Spiel machen.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

F2-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 03.11.2017

Materialien:

Tore: 4 Popup Tore; 2 faltbare Minitore und 2x Hütchentore

Markierungshütchen: 8 Bauarbeiter-Hütchen

Spieler: 9 Spieler

Bälle: 9 Fußbälle; 2 Minibälle; 2 Koordinationsleitern

Teil 1: Spiele (30 min.)

2 gegen 2 und 2 gegen 2 mit einer neutralen Anspielstation bei Ballbesitz

  • Miniball
  • Fußball

Teil 2: Übungen (30 min.)

a) 6 Spieler: 1 gegen 0 -> 1 gegen 1 -> 2 gegen 1 -> … -> 3 gegen 3 auf 2 Angriffstore pro Mannschaft (siehe Training vom 28.07.2017)

b) 3 Spieler: Koordinationsleiter mit Torschuss auf das Minitor – Ball an der Leiter entlang passen -> Koordinationsleiter (jede Lücke mit einem Fuß berühren (Skipping); beidbeinige und einbeinige (rechts/links) Sprünge in jeden Zwischenraum) -> Torschuss

Teil 3: 1 gegen 1 (30 min.)

8 Spieler: 1 gegen 1 – Auf- und Abstiegsliga

1 Spieler: Koordinationsleiter: 3x links – 3x rechts einbeinig; 1-2-seitlich raus (vor- und rückwärts) ; Grätsche – zusammen beidbeinig springen

Fazit:

Kinder waren durchgehend beschäftigt. Koordinationsleiter machte vielen Probleme – sollte ich wohl wieder öfters einbauen. Übung mit 6 Spielern funktionierte schon gut (umschalten und starten hat aber noch viel Potential).

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Videos: Koordination

Weitere 2 Videos wurden fertig.

Leave a comment

Filed under Internetressourcen

Bambini Training (Jahrgang 2010/11) – 17.02.2017 (Halle)

Materialien:

Tore: 4 Popup-Tore; 4 Kästchentore

Markierungshütchen: 18 Hütchen

Spieler: 17 Spieler (8x 2010er; 6x 2011er; 3x 2012er)

Bälle: 17 Fußbälle; 3 Minibälle; 3 Tennisbälle

Teil 1: Aufwärmen (15 min.)

Freies Dribbling; nur mit der Sohle; immer wieder 4x mit den Händen den Ball berühren; Ball prellen und über dem Kopf im Sprung fangen (mit klatschen (vorne; vorne und hinten)); Ball von einem Arm zum anderen rollen lassen; Ball um den Körper kreisen; Ball in einer 8 und dann 0 um die Beine herumführen; Ball unter den Beinen durchgeben; Ball hochwerfen und unter den Beinen klatschen sowie Ball wieder fangen

Teil 2: Passen und Koordination in der 2er-Gruppe (15 min.)

Hütchen stehen ca. 3m auseinander. An jedes Hütchen ein Kind, so dass in der 2er Gruppe geübt werden kann.

2 Kinder spielen sich die 2 Bälle gleichzeitig zu:

  • Innenseite – Innenseite
  • Innenseite – Werfen (Einwurf)
  • Innenseite – Spannstoß aus der Hand

Sechstagerennen (die Kinder versuchen sich gegenseitig einzuholen):

  • Dribbling mit dem Fuß
  • Dribbling mit der Hand
  • Hunde (auf allen Vieren mit Ball)

Teil 3: Spiele (30 min.)

Funino: 2 gegen 2; 3 gegen 3 und einmal 3 gegen 4 auf 4 Tore

  • Tennisball
  • Miniball
  • Fußball

Fazit:

Die Kinder waren voll dabei und fragten am Schluss: “wie schon vorbei?”; Passen und Koordination klappte gut bei den 2010er

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Bambini Training (Jahrgang 2010/11) – 10.02.2017 (Halle)

Materialien:

Tore: 4 Popup-Tore; 4 Kästchentore

Markierungshütchen: 8 Hütchen (weitere 4 Hütchentore)

Spieler: 16 Spieler (8x 2010er; 5x 2011er; 3x 2012er)

Bälle: 16 Fußbälle; 3 Minibälle; 3 Tennisbälle; 3 Futsalbälle

Teil 1: Spiel (20 min.)

Funino: 2x 3 gegen 3 auf 4 Tore mit dem Miniball + 1x 2 gegen 2 auf 4 Tore mit dem Miniball

Teil 2: Ballgewöhnung und Koordination (20 min.)

Ball zwischen den Beinen hin und her: ohne Zusatzaufgabe; Hände vorne und hinten klatschen; Hände vor dem Körper entgegengesetzt hoch und tief

Schere (von innen nach außen): im Stand; mit Ballmitnahme mit der Außenseite des anderen Fuß; Doppelschere mit Ballmitnahme mit der Außenseite

Rivelino (von außen nach innen): im Stand; mit Ballmitnahme mit der Außenseite des gleichen Fuß

Ball zwischen den Beinen -> hochspringen -> Ball fangen: in der Mitte und seitlich

Ball hochlupfen -> fangen -> hochwerfen -> mit der Sohle mitnehmen

Ball kontrollieren bzw. mitnehmen: mit dem Po; mit der Innenseite

Teil 3: Spiel (20 min.)

Funino: 2x 3 gegen 3 und 1x 2 gegen 2 auf 4 Tore

  • mit dem Tennisball
  • mit dem Futsal

Fazit:

Nach der letzten Woche habe ich heute viel spielen lassen. Zudem muss ich dringend meinen spanischen Wortschatz verbessern – heute waren Zwillinge aus Spanien dabei, die kein deutsch sprechen 😉

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Videos: Koordination

Ich habe mal wieder 3 Videos produziert 🙂

Leave a comment

Filed under Internetressourcen, Jugendtraining

Bambini Training (Jahrgang 2010/11) – 02.12.2016 (Halle)

Materialien:

Tore: 4 Popup-Tore; 4 Kästchen

Markierungshütchen: 16 Hütchen

Spieler: 17 Spieler (9x 2010; 5x 2011; 3x 2012)

Bälle: 17 Tennisbälle; 4 Fußbälle

Teil 1: Ballgewöhnung mit dem Tennisball (20 min.)

Aufbau: 4 Popup-Tore mit jeweils 4 Slalomhütchen davor

Prellen mit einer Hand abwechselnd; Ball an eine Wand werfen, entgegenlaufen und fangen; Ball an eine Wand werfen, entgegenlaufen, fangen und in ein Tor werfen; Ball so hoch wie möglich werfen, aufhüpfen lassen und fangen; Ball hochwerfen und möglichst häufig über dem Ball einen Ausfallschritt machen und fangen; Ball gegen die Wand werfen und immer eine Linie zurück, wenn es geschafft wurde

Ball mit beiden Füßen führen; nur mit der Sohle; gegen die Wand schießen, entgegenlaufen und mitnehmen; gegen die Wand schießen, entgegenlaufen und so schnell wie möglich ein Tor schießen; Slalom durch die Hütchen und ein Tor schießen; Ball gegen die Wand lupfen und fangen; Ball hochwerfen, aufhüpfen lassen und mit den Fuß mitnehmen; Schere; Zidane-Trick

Teil 2: Koordination und Fun (20 min.)

Mattenrutschen (rot gegen bunt)

a) einzeln draufspringen und Matten verrutschen bis zur Wand

b) Schiff fahren: 4 sitzen auf den Matten und 4 ziehen und schieben die Matten

Sprossenwand mit Weichbodenmatte davor und einem Kästchen (Staffeln)

a) ohne Ball: mit beiden Füßen auf das Kästchen und oberste Sprosse mit der Hand berühren

b) mit Ball: mit beiden Füßen auf das Kästchen und Ball ganz oben (2010) bzw. 3/4 (2011/12) ablegen

c) Ball führen und Ball mit den Füßen über das Kästchen (egal wie) und dann wie bei b)

Teil 3: Spiel (20 min.)

2 gegen 2 mit dem Tennisball auf 2 Tore

Fazit:

Überraschenderweise wurde ich nicht einmal auf einen richtigen Fußball angesprochen. Beim Mattenrutschen hatten die Kinder viel Spaß. Es war heute ruhiger (Tennisball macht nicht so viel lärm und die Kinder müssen sich mehr konzentrieren).

Leave a comment

Filed under Jugendtraining