Tag Archives: FC Augsburg

FC Augsburg – Schalke 04 1:2 (1:2)

Am Samstag 05.05.2018 war ich mit Alex, Milan und Michael beim Spiel FC Augsburg gegen Schalke 04. Es war mein erster Aufenthalt in der Loge – ein schönes Erlebnis.

IMG_3444

Spielbericht: kicker.de

Advertisements

Leave a comment

Filed under Bundesliga

FC Augsburg – Hertha BSC Berlin 1:1 (0:0)

Am Sonntag 10.12.2018 war ich mit Manfred beim Spiel FCA gegen Hertha BSC. Für die Zuschauer war das eine Herausforderung – zuerst Schnee, dann Regen und sehr kalt. Das Spiel selbst war ein durchschnittliches Fußballspiel, bei dem die Berliner öfters versuchten  Fußball zu spielen als der FCA. Dennoch hätte der FCA das Spiel gewinnen müssen – leider schenken sie das in den letzten Minuten her.

Erwähnenswert wären noch die “Augsburger Nörgler” um mich herum – wenn es nach denen gegangen wäre, hätte Caiuby den Führungstreffer nicht erzielen können, weil sie in schon Mitte der 1. Halbzeit auswechseln wollten.

Spielbericht: kicker.de

Leave a comment

Filed under Bundesliga

FC Augsburg – 1.FC Köln 0:0

Am Freitag 29. April 2016 war ich mit Manfred in der WWK-Arena beim Spiel FC Augsburg gegen den 1. FC Köln. Das Spiel endete torlos unentschieden und dadurch ist der FC Augsburg die Abstiegssorgen leider noch nicht los – und das obwohl sie über eine halbe Stunde lang nur gegen 10 Mann spielten (Rote Karte für Matthias Lehmann).

Am Spielaufbau des FC Augsburg änderte sich aber auch gegen 10 Mann nichts. Meistens wurde Daniel Baier halb links im Mittelfeld gesucht (ich würde schon sagen wie ein Linksverteidiger) und über ihn der Ball nach vorne gespielt. Philipp Max rückte dabei weit nach vorne und Tobias Werner in die Mitte. In der ersten Halbzeit versuchte es der FC Augsburg auch immer wieder mit langen Diagonalbällen von Ragnar Klavan. Diese waren jedoch für Markus Feulner meist schwer zu verarbeiten und somit brachten sie meistens nichts ein. Der Adressat Koo war die gefährlichere Alternative.

Aber auch das Spiel des 1. FC Köln war leicht auszurechnen. Lange Bälle auf Modeste und dann nachrücken. Das brachte wenig ein. Risse konnte sich gegen Max nicht durchsetzen und die wenigen Aktionen von Gerhardt endeten spätestens bei den Augsburgern Innenverteidigern. Dort gefällt mir der Neuzugang Jeffrey Gouweleeuw sehr gut – er spielt ruhig und souverän. Genauso gefällt mir übrigens Finnbogason. Aus meiner Sicht zwei sehr gute Zugänge.

In der Hoffnung, dass der neue Trainer Markus Kauczinski (das berichtet zumindest die Stadtzeitung) jetzt auch noch ein paar Nachwuchsspieler mit einbaut, wäre es schade, wenn es den FC Augsburg doch noch erwischen würde – wovon ich allerdings nicht ausgehe.

Spielbericht: kicker.de

Leave a comment

Filed under Bundesliga

FC Augsburg – VfB Stuttgart 1:0 (1:0)

Gestern war ich mit Uwe beim Bundesligaspiel FC Augsburg gegen den VfB Stuttgart. Das Spiel lebte von der Spannung im Abstiegskampf. Beide Mannschaften spielten (wenn man davon sprechen kann?) gleich schlecht. Am Ende gewann aus meiner Sicht die glücklichere Mannschaft durch ein Tor, dass von der anderen Mannschaft vorbereitet wurde.

Spielbericht: kicker.de

Leave a comment

Filed under Bundesliga

FC Liverpool – FC Augsburg 1:0 (1:0)

Am Donnerstag 25.02.2016 begleitete ich den FC Augsburg mit dem Fanflieger zum FC Liverpool. Um 05:15 Uhr ging es mit dem Bus von der WWK Arena zum Flughafen Nürnberg. Dort wartete ein Condor Sonderflug nach Manchester. Und von dort ging es dann mit dem Bus nach Liverpool an den Hafen. Um 14 Uhr bestellte ich mir dann am Derby Square einen Burger Classic. Den bekam ich dann auch nach 45 Minuten – damit hatte ich Glück, denn um 15 Uhr startete der Fan Marsch zum Stadion. Um 18 Uhr war Anpfiff und nach dem Spiel ging es wieder mit dem Bus nach Manchster, Condor Sonderflug nach Nürnberg und mit dem Bus zur WWK Arena. Dort ins Auto und nach Hause – der 25 Stunden Ausflug war vollbracht.

Fanmarsch und die Stimmung der Augsburger Fans im Stadion an der Anfield Road waren ein überragendes Erlebnis. Von der Stimmung der Liverpooler Fans war ich ein bisschen enttäuscht. Anfangs ihr “Never walk alone” und in der letzten Viertelstunde ein paar Anfeuerungsgesänge, aber in der Zwischenzeit war nur Augsburg zu hören. Das Ergebnis hätte für den FCA auch besser sein können.

Bilder

Spielbericht bei kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League

U10: Topstar Junior Cup 2015

Am Sonntag 29. November 2015 besuchte ich die Finalrunde des Topstar Cup 2015 in Fischach. Hier spielten die U10-Mannschaften der Bundesligisten mit den U11-Mannschaften der Vereine in der näheren Umgebung ein Turnier. Die umliegenden Vereine waren auch an der Unterbringung der Gäste beteiligt. So hatte z.B. der SV Bergheim die Spieler vom SV Sandhausen zu Gast – aus meiner Sicht eine gute Idee um große Vereine in die Provinz zu locken.

Turniersieger wurde Hertha BSC Berlin vor den Stuttgarter Kickers und 1860 München. Die Finalgruppe spielte dabei auf einem sehr hohen Niveau. Interessant war für mich, dass alle mit einem 2:2-System agierten (ich bin ein Fan von 1:2:1). Etwas nachdenklich stimmte mich, dass die Kinder schon mit allen Tricks arbeiteten (z.B. Trikotziehen, vom Gegner abstoßen) und auch Schiedsrichterentscheidungen kommentierten – viele Trainer waren hier aus meiner Sicht in Bezug auf dieses Verhalten auch kein gutes Vorbild. Die Schiedsrichter machten sich allerdings auch durch keine einheitliche Regelauslegung selbst das Leben schwer.

Die Wahl zum Torhüter des Turniers hat mir sehr gut gefallen und bestätigt mich in meiner Philosophie, dass man in diesem Alter noch nicht positionsspezifisch Denken sollte. Es gewan nämlich der Torwart des 1.FC Nürnberg, der normalerweise als Feldspieler agiert. Und es war nicht der erste Feldspieler, der diesen Titel gewann.

2013: “Große Freude zeigte sich beim „Torhüter des Tages“. Dumitru Canea spielt bei den Löwen eigentlich als Stürmer und ist nur ersatzweise zwischen den Pfosten gestanden.” (Quelle: augsburger-allgemeine.de)

Ergebnisse des Turniers

Berichte:

FC Augsburg

1860 München

 

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

FC Augsburg – Athletic Bilbao 2:3 (1:1)

Am Donnerstag 26. November 2015 war ich mit meinem Vater beim Europa League Spiel FC Augsburg gegen Athletic Bilbao (es war zwar nicht Champions League, aber aus meiner Sicht passt es am besten zu dieser Kategorie :-)).

Mein Vater war von der größten Choreo der Augsburger Fans vor dem Spiel sehr begeistert – es war seine erste Choreo und das mit 82 Jahren!

Athletic Bilbao hatte in der ersten Halbzeit aus meiner Sicht die bessere Spielanlage. Sie waren technisch stärker und auch schneller – der FCA setzte auch auf Routine in seiner Startformation. So ging der FCA etwas glücklich mit 1:1 in die Pause. In der zweiten Halbzeit war Augsburg zwingender, aber Athletic drehte in den letzten Minuten die Partie.

Mal sehen, wann es in Augsburg wieder internationalen Fußball gibt.

Spielbericht: kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League