Category Archives: Jugendfußball

Turnier: TSV Steppach – 20.07.2019

Heute spielten wir mit 10 Spielern das Turnier des TSV Steppach (Spielzeit: 1x 13 min.). In den 4 Spielen kamen 4 verschiedene Torspieler zum Einsatz.

Das Turnier spiegelte unsere Saison und Leistungsstärke wieder. Gegen jüngere und gemischte Mannschaften können wir siegen und mithalten, gegen gleichaltrige wird es eng, wenn wir mitspielen und chancenlos, wenn wir wir zuschauen.

Ergebnisse:

TSV Steppach 1 – TSV F1  5:0

TSV F1 – SgVgg Westheim  0:1

TSV F1 – SSV Anhausen  1:0

TSV Steppach 2 – TSV Diedorf  0:1

Heute ist noch Abschlussfest und dann geht es in die Sommerferien 🙂

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Turnier: SpVgg Bärenkeller -14.07.2019

Heute spielten wir mit 9 Kindern (7x 2010 und 2×2011) das Turnier der SpVgg Bärenkeller. Gespielt wurde “Jeder gegen jeden” bei 1x 10 min.

In den 6 Spielen hatte ich 5 verschiedene Torspieler – das ist positiv. Weiterhin war es sehr positiv, dass wir gegen die starken Bobinger im ersten Spiel unser bestes Spiel machten und das Spiel auch hätten gewinnen können. Schwaben Augsburg spielte mit einer verstärkten F2 und auch die SpVgg Bärenkeller spielte mit dem Jungjahrgang.

Leider konnten wir die Spielweise aus dem 1. Spiel nicht noch einmal zeigen. Hier bemängelte ich v.a. das die Spieler sich nicht an die groben Positionsvorgaben hielten – hin und wieder musste ich auf meinen Zettel schauen, weil ich nicht mehr wusste, wen ich wo aufgestellt hatte – so ein Durcheinander war das heute. Die Mannschaften und Spieler mit festen Positionen tun sich da leichter – mir stellt sich die Frage, welche Folgen die einseitige Ausbildung hat bzw. ob sie vielleicht doch kindgerechter ist?!?

Und dann kam heute noch dazu, dass wir im Abschluss nicht das notwendige Glück hatten.

Ergebnisse:

TSV F1 – TSV Bobingen  0:2

TSV F1 – MBB SG Augsburg  0:0

TSV Schwaben Augsburg – TSV F1  1:0

TSV F1 – SpVgg Bärenkeller  0:0

Polizei SV Augsburg – TSV F1  0:0

TSV F1 – (SG) SV Adelsried/Bonstetten  1:5

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Turnier: TSV Diedorf – 13.07.2019

Heute spielten wir mit 17 (12x 2010; 4x 2011 (von der F2); 1x 2012 (von der G1)) Spielern und 2 Mannschaften unser eigenes Turnier. Leider waren 2x 2010er krank.

Turnier072019

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Turnier: SV Gessertshausen – 07.07.2019

Heute spielte ich mit 9 Spielern das Turnier des SV Gessertshausen. In den 4 Spielen a 12 min. hatten wir 4 verschiedene Spieler im Tor.

Ergebnisse:

SV Gessertshausen 2 1:3 (N)

SV Gessertshausen 1 0:1 (N)

SV Hammerschmiede 0:1 (N)

SV Gessertshausen 2 0:0 (U)

Das erste Spiel gegen Gessertshausen 2 (alle junger Jahrgang) verschliefen meine Jungs komplett. Kein Zug zum Ball und Gegenspieler. Das sie es anders können bewiesen sie dann im 2. Spiel gegen diesen Gegner (ein Mannschaft nahm nicht teil).

Gegen Gessertshausen 1 und Hammerschmiede war es dann besser. Allerdings hatten wir 2-3 Spieler heute dabei, die eher vom Ball und Gegner weg liefen als zu ihm/ihnen hin. Im Training konnte ich das bei denen bisher nicht so beobachten wie es heute zum Tragen kam.

Zusammenfassend: wir passten unsere Spielweise dem schlechten Wetter (sehr regnerisch) an.

Bericht auf der Homepage

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Punktspiel: (SG) TSV Straßberg – TSV F1 2:7 (1:2)

Heute hatten wir unser letztes Punktspiel als F-Jugend. Wir spielten mit 10 Spielern und wechselten wie üblich den Torspieler in der Halbzeit. Die (SG) TSV Straßberg hatte 8 Spieler (2x 2010; 5x 2011; 1x 2012) und lies den 2010er Torwart durchspielen.

Neben dem Torwart hat die SG zwei starke 2011er, die im Mittelfeld spielten. Mit zunehmender Spieldauer schwanden deren Kräfte allerdings. Taten wir uns in der 1. Halbzeit noch schwer und mussten auf die Konter des Gegners aufpassen, hatten wir sie in der 2. Halbzeit komplett im Griff. Somit geht auch er Sieg in dieser Höhe in Ordnung (Toreverteilung: 3/2/1/1).

Gefreut habe ich mich über ein paar schöne Spielzüge und Dribblings. Auch haben meine sonst eher zurückhaltenden heute schön mitgespielt.

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Punktspiel: TSV F1 – (SG) Kleinaitingen/Großaitingen 3:2 (0:2)

Am Samstag 29.06.2019 spielten wir mit 10 Spielern gegen die (SG) Kleinaitingen/Großaitingen. An diesem Samstag hätte ich mit 13 Spielern spielen könne, verzichtete aber auf 3 Spieler (1x nachmittags Turnwettbewerb; 2x “hitzefrei” – regelten die Eltern) – das wird mir sonst zu viel mit wechseln. Die SG kam mit 8 Spielern (6x 2010; 2x 2011) und leider verletzte sich ein Spieler schon recht früh in der 1. Halbzeit, so dass sie die restliche Zeit ohne Auswechselspieler spielten. Gute Besserung an dieser Stelle!

Beide Mannschaften wechselten in der Halbzeit den Torhüter. Ich spielte – wie in letzter Zeit meistens – im 1-2-3. Allerdings achtete ich aufgrund der hohen Niederlage im Vorspiel (11:2) darauf, dass die Spieler heute mehr auf ihren bevorzugten bzw. geeigneten Positionen spielen. Gewechselt wurde allerdings wieder streng nach der Spielzeit.

So entwickelte sich ein relativ gleichwertiges Spiel. Anfangs spielten wir etwas besser, aber 2/3 der Halbzeit waren der Gegner besser. Dies hing vor allem daran, dass der spielstärkste Spieler des Gegners die Bälle im zentralen Mittelfeld abfing und das Spiel entscheidend lenkte. Das hatte zur Folge, dass die SG zur Pause verdient mit 2:0 führte.

In der 2. Halbzeit spielte dieser Spieler in der Abwehr – was ich in Bezug auf die Ausbildung sehr gut finde. Das kam uns entgegen, weil die SG damit die Dominanz im Mittelfeld verlor. Mit der Hitze (keine Wechselmöglichkeit) und 2 Jungjahrgängen führte das dazu, dass wir besser ins Spiel kamen – plötzlich waren wir einen Schritt schneller und meine Spieler kämpften. So kamen wir dann letztendlich zu einem glücklichen, aber nicht unverdienten Sieg (1 Tor aus einer Flanke heraus – Torverteilung 2/1).

Ich freue mich auf die Mannschaft und den Trainer bei unserem Feldturnier. So macht Kinderfußball Spaß.

 

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

U21 EM: England – Frankreich 1:2 (0:0)

Beim Radfahren im Urlaub in Cesenatico begegnete mir der Bus der U21 von England. Kurz im Internet nachgeschaut stellte ich fest, dass das Spiel England gegen Frankreich in Cesena stattfindet. Am nächsten Tag führte mich meine Radtour somit ins ca. 15 km entfernte Cesena zum Kartenkauf. Aufgrund eines nicht vorhandenen Personalausweises gestaltete sich dieser schwieriger. Nach ca. 45 min. hatten ich aber 3 Kurvensitzplätze – und das sogar zu günstigen 5 Euro/Ticket.

Mit Oli und Marcus machte ich mich somit auf den Weg ins Stadion. Dieses gefiel mir wirklich sehr gut, wenn auch die Stühle etwas eng ausgelegt sind.

20190618_204212

Das Spiel hatte viele Höhepunkte: 3 Tore, 2 verschossene Elfmeter und eine Rote Karte.

Spielbericht unter kicker.de

Auf Seiten von England gefielen mir Foden, Choudhury (trotz Roter Karte) und Gray. Bei Frankreich hatten Ikone und Bamba gute Szenen. Die Innenverteidigung von Leipzig mit Konate und Upamecano spielte eine solide Partie.

Erwähnenswert wäre hier auch, dass Oli auch bei diesem Spiel das frühe Abspiel der Spieler forderte – ganz wie bei der F-Jugend im Ort. Und ich hatte wieder ein Argument mehr, warum meine Spieler dribbeln sollen 😉

 

Leave a comment

Filed under Jugendfußball