Category Archives: Champions League

FC Liverpool – FC Augsburg 1:0 (1:0)

Am Donnerstag 25.02.2016 begleitete ich den FC Augsburg mit dem Fanflieger zum FC Liverpool. Um 05:15 Uhr ging es mit dem Bus von der WWK Arena zum Flughafen Nürnberg. Dort wartete ein Condor Sonderflug nach Manchester. Und von dort ging es dann mit dem Bus nach Liverpool an den Hafen. Um 14 Uhr bestellte ich mir dann am Derby Square einen Burger Classic. Den bekam ich dann auch nach 45 Minuten – damit hatte ich Glück, denn um 15 Uhr startete der Fan Marsch zum Stadion. Um 18 Uhr war Anpfiff und nach dem Spiel ging es wieder mit dem Bus nach Manchster, Condor Sonderflug nach Nürnberg und mit dem Bus zur WWK Arena. Dort ins Auto und nach Hause – der 25 Stunden Ausflug war vollbracht.

Fanmarsch und die Stimmung der Augsburger Fans im Stadion an der Anfield Road waren ein überragendes Erlebnis. Von der Stimmung der Liverpooler Fans war ich ein bisschen enttäuscht. Anfangs ihr “Never walk alone” und in der letzten Viertelstunde ein paar Anfeuerungsgesänge, aber in der Zwischenzeit war nur Augsburg zu hören. Das Ergebnis hätte für den FCA auch besser sein können.

Bilder

Spielbericht bei kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League

FC Augsburg – Athletic Bilbao 2:3 (1:1)

Am Donnerstag 26. November 2015 war ich mit meinem Vater beim Europa League Spiel FC Augsburg gegen Athletic Bilbao (es war zwar nicht Champions League, aber aus meiner Sicht passt es am besten zu dieser Kategorie :-)).

Mein Vater war von der größten Choreo der Augsburger Fans vor dem Spiel sehr begeistert – es war seine erste Choreo und das mit 82 Jahren!

Athletic Bilbao hatte in der ersten Halbzeit aus meiner Sicht die bessere Spielanlage. Sie waren technisch stärker und auch schneller – der FCA setzte auch auf Routine in seiner Startformation. So ging der FCA etwas glücklich mit 1:1 in die Pause. In der zweiten Halbzeit war Augsburg zwingender, aber Athletic drehte in den letzten Minuten die Partie.

Mal sehen, wann es in Augsburg wieder internationalen Fußball gibt.

Spielbericht: kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League

FC Bayern München – FC Barcelona 3:2 (1:2)

Am 12. Mai besuchte ich das Spiel Bayern gegen Barca – ja, Niederlagen verkrafte ich nicht so schnell, deshalb erst jetzt der Eintrag 😉

Es fing gut an und die Stimmung in der Arena war auch top. Leider zerstörte Barca ganz schnell den letzten kleinen Funken Hoffnung. Das Spiel der Spanier ist schon sehr beeindruckend. Aus meiner Sicht laufen sie nicht sehr viel, sind in Ballnähe aber immer in Überzahl und die Strecken, die sie laufen bewegen sie sich im Sprint. Hierzu auch interessante Daten von www.zeit.de:

“Noch weniger läuft Barcas Lionel Messi (8.460), das ist der geringste Wert eines Feldspielers. Ergänzt man dies mit seinem Spitzenwert im Dribbeln, heißt das: Ohne Ball steht er meist rum.”

Spielbericht: kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League

FC Bayern München – Arsenal London 1:1 (0:0)

Auch das Rückspiel am Dienstag durfte ich mir live ansehen. Nach dem 2:0 Hinspiel-Sieg und einer dominanten ersten Halbzeit der Bayern war ich mir zur Halbzeit bereits sicher, dass da nichts anbrennt. Schweinsteiger unterstützte die These bereits nach wenigen Minuten. Auch das Gegentor von Podolski (nach Foulspiel an Lahm?) änderte daran nichts mehr. Die in London noch so starke rechte Seite kam diesmal durch den Einsatz von Ribery und einem vorsichtigeren Sagna nicht ins Spiel.

Enttäuscht war ich ein bisschen von der Stimmung in der Allianz Arena, aber das ist kein Wunder, wenn man im Block (306) zum Hinsetzen (“Steht auf wenn ihr Bayern seid”) aufgefordert wird.

Auf Seiten von Arsenal gefielen mir Oxlade-Chamberlain und Arteta. Bei Bayern Martinez und Thiago.

Gab es schon einmal ein Championsleague Ausscheidungsspiel bzw. Runde mit drei verschossenen Elfmetern in der regulären Spielzeit?

Spielbericht kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League

Arsenal London – FC Bayern München 0:2 (0:0)

Am 19.02.2014 besuchte ich mit Thomas F. das Champions-League-Achtelfinale Arsenal London gegen Bayern München.

IMG_6837

Das Spiel hatte alles, was man sich von ihm erwartete – Torchancen, Elfmeter (beide verschossen (Özil, Alaba)), Rote und Gelbe Karten, Tore (Kroos, Müller) und eine gute Stimmung im Stadion (von meinem letzten Besuch hatte ich die Arsenal Fans ruhiger in Erinnerung). Noch dazu war es sehr angenehm im Stadion. Die Ordnungskräfte hatten immer alles unter Kontrolle (z.B. Fan, der beim Arsenal Elfmeter die Tribüne verließ, wurde wieder zurückgedrängt; Raucher im Stadion und in der Pause auf der Toilette (im Stadion gilt Rauchverbot); Sicherheitskontrollen und keine Blocksperre nach dem Spiel) – bestimmend, aber stets freundlich. Auch in der Stadt und in den Pubs herrschte eine freundschaftliche Atmosphäre.

Das Stadion an sich begeisterte mich auch: gut zu erreichen, man war schnell an seinem Platz und auch schnell wieder draußen und auch hier kann man in der Halbzeit ohne Warten die Toilette benützen (allerdings waren mehr Raucher auf der Toilette als Notdurfttätige ;-)).

Wie unter Reiseverlauf London 2014 schon erwähnt, verlief die Reise völlig unproblematisch. Ich war positiv von Ryanair überrascht (mein Koffer passte als Handgepäck, kleinere Gesänge im Flugzeug wurden erduldet). Wir waren pünktlich im Stadion und kamen danach auch wieder problemlos zum Hotel. Das Hotel war sehr schön – Doppelzimmer mit getrennten Betten ;-), ausreichend Frühstück. Einzig die Gebühren für den Shuttle-Bus vom Flughafen zum Hotel fand ich nicht toll – ging davon aus, dass man das Stückchen laufen kann.

Als Fazit kann man sagen, dass macht Lust auf mehr – Paris, Barcelona, Madrid usw. sind auch schöne Städte 😉

Was sonst noch zu erwähnen ist: Die Eintracht-Fans wollen international auch Siege feiern, deshalb beschlossen sie zuerst den Bayern hinterher zu reisen und dann ihrer Eintracht 😉 – ein Fanbus am Flughafen Memmingen und viele Fans morgens im Hotel auf ihrem Weg nach Porto.

weitere Bilder von mir bei flickr.com

ein Video von mir bei youtube.com

Spielbericht unter kicker.de

Leave a comment

Filed under Champions League

Arsenal London vor dem Spiel (19.02.2014)

Leave a comment

Filed under Champions League

Reiseverlauf London 2014

Mittwoch 19.02.2014

12:30 Uhr: Security-Check-in am Flughafen Memmingen

13:50 Uhr: Flug mit Ryanair nach London Stansted

ca. 14:45 Uhr (Ortszeit): Ankunft – kurze Findungsphase (wo ist das Hotel? wo können wir Geld wechseln?)

15:15 Uhr: Shuttle-Bus (3 Pfund/Person) zum Hotel Holiday Inn – Check-in im Hotel und kurzer Mc Donald’s Besuch (direkt am Hotel)

16 Uhr: Shuttle-Bus zum Flughafen

16:11 Uhr: Ticket für den Stanstad Express (22 Pfund/Person Hin- und Rückfahrt) gekauft

16:54 Uhr: Tagesticket (8,90 Pfund/Person) für London Underground an der Station Tottemham Hale gekauft

17:05 Uhr: Haltestelle Finsbury Park – wir gehen für ca. 75 min. in einen Pub

18:30 Uhr: Sicherheitskontrolle im Stadion – harmlos gegenüber Barcelona vor einem Jahr

19:45 Uhr: Spielbeginn

Nach Spielende gibt es erfreulicherweise keine Blocksperre und wir dürfen das Stadium direkt nach der Siegesfeier mit den Spielern verlassen (Feier fällt kurz aus – ist ja auch noch nichts erreicht ;-))

22:15 Uhr: wir sind wieder an der Haltestelle Finsbury Park

22:30 Uhr: Tottemham Hale – wir erreichen den Zug um 22:37 Uhr Richtung Flughafen Stansted

ca. 23 Uhr sind wir am Flughafen

23:15 Uhr: Shuttle-Bus zum Hotel Holiday Inn

24:00 Uhr: Bettruhe

Donnerstag 20.02.2014:

06:45 Uhr: Wecken

07:15 Uhr: Frühstück mit vielen Eintracht-Fans (sind auf der Reise nach Porto)

8:00 Uhr: Shuttle-Bus zum Flughafen

9:50 Uhr: Rückflug London Stansted – Memmingen

12:30 Uhr: wir verlassen den Flughafen in Memmingen

Fazit: Alles hat wie geplant funktioniert. Einziger Wehrmutstropfen war, dass man vom Flughafen nicht zum Hotel Holiday Inn laufen konnte (der Schwabe spart gerne ;-))

1 Comment

Filed under Champions League