E1: TSV Dinkelscherben – TSV Diedorf 5:2 (4:1)

Heute spielten wir mit 10 Kindern (einer war verhindert, einer krank und einer E2) gegen den TSV Dinkelscherben. Dinkelscherben spielte mit 8 Spielern (5x 2010; 3x 2011). Wir wechselten den Torwart zur Halbzeit – Dinkelscherben nicht (jetzt waren bereits 6 Kinder min. eine Halbzeit im Tor). Unsere Tore erzielten wir eines selbst und eines der Gegner. Bei Dinkelscherben verteilten sich die Tore (2/2/1).

Wir gingen sehr früh mit 1:0 in Führung und waren anfangs leicht überlegen. Dinkelscherben glich dann in der 6. Minute aus. Nach ca. acht Minuten wechselte ich drei Spieler aus. Wie immer wollte ich nach der Uhrzeit wechseln, damit alle Spieler die gleiche Spielzeit bekommen. Dann bekamen wir allerdings in der 11., 12. und 14. Minute drei Tore. Das ließ mich heute von den gleichen Spielzeiten Abstand nehmen und ich stabilisierte das Mittelfeld wieder.

Das veranlasste mich auch in der 2. Halbzeit die Spieler auf ihren stärkeren Positionen spielen zu lassen und nicht jedem gleiche Spielzeit zu geben. So spielten wir die 2. Halbzeit 1:1 und hatten ein paar sehr schöne Spielzüge dabei.

Wir spielen bei uns bis zur E-Jugend in Jahrgangsmannschaften. Unsere E2 (2011er) gewann vor uns mit 12:3 gegen Dinkelscherben 2. Dinkelscherben bezieht die Leistung schon ab der E-Jugend mit ein und der 2011er im Tor spielt das auch schon seit Jahren. Ich bin mal gespannt, wie sich diese Jahrgänge bei beiden Vereinen entwickeln werden und wessen Konzept in D- und C-Jugend besser aufgeht.

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s