Punktspiel: TSV E2 – (SG) SV Gessertshausen 3:4 (3:3)

Heute spielten wir mit 10 Spielern gegen die (SG) SV Gessertshausen. D.h. ich wechselte 2x 3 Spieler pro Halbzeit aus (8:15/16:30 min.). Wie gewohnt wechselte ich auch den Torspieler in der Halbzeit – somit waren heute Nr. 5 und 6 eine Halbzeit im Tor. Gessertshausen kam mit 14 Spielern (1x 2009 und 13x 2010). Sie wechselten den Torwart in der Halbzeit. Beide Torhüter spielten somit eine Halbzeit. Im Spiel wechselten sie 6 Spieler im Block.

Von den Ergebnissen sind wir zwar noch nicht ganz auf Augenhöhe mit Gessertshausen, aber im Spiel waren wir das heute. So gingen wir 2:0 und 3:2 in Führung. Und mit ein bisschen Glück hätten wir auch den Ausgleich noch erzielen können. Schön finde ich, dass auch Gessertshausen die Kinder spielen lässt und ausgeglichen aufgestellt ist. Das führte heute zu 7 Toren mit 7 verschiedenen Schützen.

Heute machte das Spiel meiner Jungs wieder Spaß. Sie dribbelten, passten, stellten sich den Zweikämpfen und schossen Tore. So hätte ich das gerne immer.

Etwas zu schaffen machte mir heute, dass die Eltern erst kurz vor Spielbeginn eintrafen. Also baute ich mit den Kindern das Spielfeld alleine auf (fördert evtl. auch den Teamgeist) und fragte schon mal, ob der gegnerische Betreuer pfeifen könnte – letztlich kam doch noch ein Elternteil von mir zum Pfeifen.

1 Comment

Filed under Jugendfußball

One response to “Punktspiel: TSV E2 – (SG) SV Gessertshausen 3:4 (3:3)

  1. Pingback: Punktspiel: (SG) SV Gessertshausen – TSV E2 3:4 (3:2) | Fußball - auf und neben dem Platz

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s