F1-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 07.06.2019

Materialien:

Tore: 4 Minitore; 4 Stangen

Spieler: 8

Bälle: 8 Bälle

Markierungshütchen: 12 Hütchen

Teil 1: Aufwärmen im Viereck (20 min.)

Dribbling: freies Dribbling; mit einer Hand abklatschen; mit beiden Händen abklatschen und den Ball nach hinten ziehen; nur rechts/links; Übersteiger/Zidane-Trick

Ballgewöhnung: Ball auf den Spann ziehen und dort liegen lassen bzw. balancieren; Ball mit dem Oberschenkel jonglieren (1x fangen; 2x (links, rechts) fangen usw.); Ball hochlupfen und jonglieren – es zählen nur gefangene (1x spielen fangen; 2x spielen fangen usw.); Ball zwischen den Beinen -> hochspringen mit Ball -> Ball mit Spann spielen -> fangen

Teil 2: Spiele (50 min.)

4 Runden:

2x 4 gegen 4 auf 4 Tore

2x 4 gegen 4 auf 4 Tore mit Schusszone

Dazwischen als Erholung:

Koordination: Ball hochwerfen -> Boden mit den Händen berühren -> Ball fangen (mit einmal vorne; einmal hinten klatschen); Ball hochwerfen -> eine Drehung -> Ball fangen; Ball hochwerfen -> beim Bodenkontakt durch die Beine -> Ball fangen; Ball hochwerfen -> Ball mit der Aussenseite mitnehmen; Ball hinterm Kopf fallen lassen und durch die Beine wieder fangen; Ball durch die Beine werfen und über dem Kopf wieder fangen

Partnerübungen: 2 er Gruppe mit 2 Bällen

2 Bälle zuwerfen und 2 Bälle fangen; jeder wirft einen Ball mit der rechten Hand und fängt den Ball des Partners mit der linken Hand -> dann werfen mit der linken Hand usw.; jeweils Ball mit der rechten Innenseite auf den linken Fuß spielen -> Annahme und mit dem linken Fuß auf den rechten Fuß zurück usw.; Beide Bälle verfolgen sich: spielen mit rechts -> Annahme mit links auf den rechten Fuß und weiter; einer kniet vor dem anderen, der 2 verschiedenfarbige Bälle in der Hand hat -> beide Bälle werden gleichzeitig fallen gelassen und eine Farbe gesagt -> der Kniende versucht die Farbe zu fangen (versucht die andere Farbe zu fangen)

Teil 3: Spiel (20 min.)

Spiel 5 (4+1) gegen 5 (4+1) auf 2 Stangentore.

Fazit:

Obwohl heute nur 6 meiner 2010er im Training waren, hat es mir viel Spaß gemacht – und den Kindern auch. Das ganze Training waren 2 Geschwister (1x 2008 und 1x 2012) dabei. Und beim Abschlussspiel haben dann noch 2x 2009er mitgespielt -> ein richtiges Breitensportvereintraining 😉

Aufgrund der sommerlichen Temperaturen haben wir viele Trink- und bewegungsärmere Pausen gemacht.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s