Daily Archives: November 9, 2018

F1-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 09.11.2018

Materialien:

Tore: 4 Minitore

Spieler: 10

Bälle: 10 Bälle; 2 Minibälle

Markierungshütchen: 8 Hütchen; 4 Deckel; 4 Stangen

1.) Spiele (20 min.)

a) Funino: 3 gegen 3 auf 4 Tore ohne Schusszone mit dem Miniball

b) 2 gegen 2 auf 2 Stangentore (4m) mit dem Miniball – “letzter Mann macht Hand”

2.) Ballgewöhnung (5 min.)

Jonglieren

a) Ball hochlupfen -> mit dem anderen Fuß (Spann) spielen -> wieder anderer Fuß (Spann) -> mit den Händen fangen

b) Ball aus der Hand fallen lassen -> rechter Oberschenkel -> linker Oberschenkel -> rechter Spann -> linker Spann -> fangen

Koordination

a) Ball mit den Fußspitzen abwechselnd antippen: Trainer nennt Rechenaufgabe und bei einer geraden Zahl wird der rechte Arm gehoben (ungerade – linker)

b) Ball wird 4x mit der Sohle seitlich nach rechts und 4x mit der Sohle seitlich nach links gezogen: bei der Farbe Blau wird der rechte Arm und bei der Farbe Rot der linke Arm gehoben (mit Vereinsfarben: z.B. Schalke blau; Bayern rot)

c) Ball wird 4x mit der Sohle nach hinten und 4x mit der Sohle nach vorne gezogen: bei der Farbe Blau wird der rechte Arm und bei der Farbe Rot der linke Arm gehoben (mit Farben aus dem Alltag: z.B. Meer blau; Ampel rot)

3.) Spiele (15 min.)

a) Funino: 3 gegen 3 auf 4 Tore mit Schusszone mit dem Miniball

b) 2 gegen 2 auf 2 Stangentore (4m) mit dem Fußball – “letzter Mann macht Hand”

4.) Staffel: Dribbling (15 min.)

T81

a) Spieler dribbeln durch den Slalom -> passen am letzten Hütchen durch das Stangentor und gehen ihrem Ball hinter her -> Spieler hinter dem Stangentor nimmt den Ball an und mit rechts oder links am Stangentor vorbei zurück zur Gruppe (es gibt pro Ball durch das Stangentor einen Punkt)

b) Spieler dribbeln durch den Slalom -> passen am letzten Hütchen durch das Stangentor -> Spieler hinter dem Stangentor passt den Ball zurück durch das Stangentor -> Dribbler lässt den Ball zum Spieler hinter dem Tor, der rechts oder links am Stangentor vorbei gelaufen ist, prallen (Doppelpass)

5.) Spiele (10 min.)

a) Funino: 3 gegen 3 auf 4 Tore mit Schusszone mit dem Fußball

b) 2 gegen 2 auf 2 Stangentore (4m) mit dem Fußball – “letzter Mann macht Hand”

6.) Spiel (25 min.)

5 gegen 5 auf 2 Stangentore (5m) – “letzter Mann macht Hand”

Fazit:

Es war heute das letzte Training im Freien. Wir haben wieder sehr viel gespielt. Beim Trainingsspiel ist nun mehr “Feuer” drin (Zweikämpfe und Tempo).

Die ersten beiden Staffeln (2x a)) habe ich im Wettkampf machen lassen. Danach wollten die Kinder keinen Wettkampf mehr, so dass ich sie b) 2x ohne Wettkampf machen ließ.

Während den Spielen habe ich heute wenig gecoacht – nachdem ein Kind auch früher gehen musste (Martinsumzug), habe ich am Schluss mitgespielt.

Die Mannschaften blieben zusammen (auch die Anzahl), wenn das Feld gewechselt wurde.

 

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining