F2-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 20.07.2018

Materialien:

Tore: 8 Minitore

Spieler: 11 Spieler

Bälle: 11 Bälle; 2 Mini-Bälle

Markierungshütchen: 2×4 verschiedenfarbige Deckel; 4 Hütchen

Teil 1: Dribbling und Torschuss (20 min.)

Aufbau wie Teil 2 nur das in der Mitte ein Viereck sich befindet und alle Spieler darin dribbeln.

a) Trainer streckt ein Farb-Deckel in die Luft und Kinder schießen aus dem Viereck heraus auf das Tor mit der Farbe

b) Trainer streckt ein Farb-Deckel in die Luft und Kinder schießen aus dem Viereck heraus auf das Tor, das diagonal dazu steht

Teil 2: Wahrnehmung (30 min.)

T73

3 gegen 3 auf 4 Tore: Tore sind mit 4 unterschiedlichen Farb-Deckeln gekennzeichnet. Angegriffen werden kann immer auf das Tor, dass mit einem Farb-Deckel vom Trainer angezeigt wird. Farbe kann sich auch während dem Angriff ändern, dann muss auf das andere Tor angegriffen und verteidigt werden.

Anderer Teil spielt 3 gegen 2 auf 4 Tore (Funino ohne Schusszone)

Teil 3: Spiele (40 min.)

3 gegen 3 und 2 gegen 2 auf 4 Tore

a) Miniball

b) Fußball

abwechselnd einer in der Koordinationsleiter: jedes Feld einmal; jedes Feld 2x; beidbeinig springen; 2x linker Fuß – 2x rechter Fuß hüpfen; beidbeinig springen einmal in der Leiter und einmal außen; verschieden farbige Hütchen liegen außen: jedes Feld einmal und bei blauem Hut einmal vorne klatschen; jedes Feld einmal und bei blauem Hut vorne und roten hinten klatschen

Fazit:

Das Spiel mit den 4 verschieden farbigen Toren hat mir heute sehr gut gefallen. Die Kinder waren konzentriert und schauten oft nach der Farbe. Auch führte es dazu, dass sie mehr miteinander kommunizierten (sagten die Farbe an – manchmal auch flüsternd bzw. mit Zeichen, das es der Gegner nicht mit bekam :-)). Insgesamt war das Training bei sommerlichen Temperaturen anstrengend für die Kinder (v.a. den Kopf beim Vier-Farben-Tore-Spiel und der Koordinationsleiter).

Advertisements

1 Comment

Filed under Jugendtraining

One response to “F2-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 20.07.2018

  1. Pingback: E-Jugend-Spieler (jüngerer Jahrgang) spielt den Ball nicht ab – was tun? | Fußball - auf und neben dem Platz

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s