F2-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 29.06.2018

Materialien:

Tore: 6 Minitore; 4 Stangen für 2 Stangentore

Spieler: 13 Spieler

Bälle: 13 Bälle; 2 Mini-Bälle

Markierungshütchen: 8 Hütchen

Teil 1: Funino (30 min.)

3 gegen 3 bzw. 4 gegen 3 mit dem Mini-Ball

2 Felder – Wechsel nach 15 min.

a) T68

b)T69

a) Tore von außen

b) ein Liniendribbling-Tor und ein normales Popup-Tor

Teil 2: Dribbling (20 min.)

Ein Spieler hat keinen Ball und holt sich von den anderen einen (2, 3 und 4 Spieler haben keinen Ball)

2x links mit der Sohle und 2x rechts mit der Sohle seitlich laufen; 2x (links-rechts-abwechselnd) mit der Sohle zurück und 2x (links-rechts-abwechselnd) mit der Innenseite nach vorne

2x rechte Außenseite und Schere mit dem rechten Fuß, dann 2x links das gleiche

zwischen den Beinen hin und her, hinter dem Standfuß vorbei, Drehung und von vorne

auf dem Boden sitzen und mit dem Ball zwischen den Füßen in der Luft Zahlen schreiben; Ball hinter dem Kopf mit den Füßen ablegen und wieder holen; auf dem Boden sitzen, Ball zwischen den Füßen, hochwerfen und fangen

Teil 3: Funino (20 min.)

3 gegen 3 bzw, 4 gegen 3 mit dem Fußball

2 Felder – Wechsel nach 10 min. (siehe Teil 1)

Teil 4: Spiel (20 min.)

6 (5+1) gegen 7 (6+1) auf 2 Stangentore

Fazit:

Auf Teil 2 hatten heute die meisten keine Lust. Funino funktionierte gut. Bei den Toren nach außen geöffnet, hatten viele Probleme sich in Abschlussposition zu bringen.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s