Daily Archives: May 4, 2018

F2-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 04.05.2018

Materialien:

Tore: 4 Minitore; 8 Stangen Minitore

Spieler: 14 Spieler

Bälle: 14 Bälle

Markierungshütchen: 10 Stück

Teil 1: Dribbeln im Viereck und Stern (40 min.)

Dribbling im Viereck:

freies Dribbling; rechter/linker Fuß; nur Sohle rechter/linker Fuß; Ball zwischen den Füßen hin und her (mit Klatschen: 1x vorne, 1x hinten; 1x vorne, 2x hinten); freies Dribbling mit Abklatschen und Namen sagen

dazwischen immer Tricks (inspiriert von Coerver Alabama13 bei youtube.com):

rechts Sohle zurück – rechts Innenseite – links Sohle zurück – links Innenseite; rechts Sohle zurück – rechts Außenseite – links Sohle zurück – links Außenseite; Schere rechts – Außenseite links zur Seite; Schere rechts – Innenseite links zur Seite; Schere rechts – Außenseite rechts zur Seite; den Ball mit einem Fuß um den anderen herumführen; Rivelino (von außen über den Ball und mit dem gleichen Fuß mit der Außenseite mitnehmen) – immer natürlich mit beiden Beinen

Dribbling im Stern (großer und kleiner Stern):

T64

mit der Sohle zurückziehen und über die gleiche Schulter drehen; Rivelino nach hinten; Drehung mit der Innenseite; Schere und zum nächsten Hütchen; Drehung mit der Außenseite

Teil 2: 1 gegen 1 (20 min.)

Ein Verteidiger zwischen 2 Toren spielt einen Stürmer an und der versucht auf einem der beiden Tore ein Tor zu erzielen.

Teil 3: Torbellino (30 min.)

Auf einem Feld: 1:0; 1:1; 2:1; 2:2; 3:2; 3:3 und auf dem anderen Feld bis 4:3

siehe youtube.com: justfootball academy

Fazit:

Beim Dribbeln im Viereck und 1 gegen 1 habe ich mich vom G2 Training der letzten Woche inspirieren lassen. Die Tricks, die wir schön öfters trainiert haben funktionieren größtenteils. Neue führen immer wieder zu koordinativen Problemen. Heute kam ich mit wenigen Übungen aus. Anfangs waren es 14 Kinder, am Ende 13 (eine Neue gab während dem 1 gegen 1 auf).

Advertisements

1 Comment

Filed under Jugendtraining