Punktspiel: TSV F2 – SV Ottmarshausen 2 2:9 (1:6)

Heute hatten wir 8 Spieler im Einsatz (3 Kinder waren auf einem Kindergeburtstag eingeladen und zogen das dem Fußballspiel vor). In jeder Halbzeit spielte ein anderer Spieler im Tor – allerdings entschieden sich die Kinder in der Halbzeit um. Der vorgesehene Spieler wollte nicht mehr und ein anderer wollte unbedingt. Das hatte zur Folge, dass wir in der 2. Halbzeit nur noch 3 Gegentore hinnehmen mussten. Der Gegner spielte mit 9 Spielern (8x 2010; 1x 2011). Meistens hatten sie 3 hinten plaziert und 3 vorne. Die hinteren 3 mussten nur den Ball gewinnen und nach vorne schlagen – ähnlich wie im Vorspiel auch. Die Stürmer überliefen oder überspielten uns dann – teilweise brauchten sie das auch gar nicht, weil von uns niemand hinten war.

In der 2. Halbzeit konnten wir das Spiel lange ausgeglichen gestalten. Hier war eine deutliche Steigerung zur 1. Halbzeit zu sehen. Die Kinder eroberten sich den Ball und trauten sich auch in die Zweikämpfe – und nicht jeder Schuss auf das Tor war auch ein Tor.

Der Trainer des SV Ottmarshausen ist ein lieber Kerl, kann sich allerdings nicht zurückhalten mit seinen Anweisungen. Das ging so weit, dass meine Kinder ihm teilweise zuhörten. Nächstes Mal nehme ich die Anweisungen auf, dann habe ich eine Radioreportage zum Nachhören ;-).

Advertisements

2 Comments

Filed under Jugendfußball

2 responses to “Punktspiel: TSV F2 – SV Ottmarshausen 2 2:9 (1:6)

  1. Pingback: F2: Fazit Herbstrunde | TSV Diedorf Fußball-Jugend

  2. Pingback: Fazit Herbstrunde | Fußball - auf und neben dem Platz

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s