G-Jugend Training (Jahrgang 2010) – 19.05.2017

Materialien:

Tore: 4 Popup-Mini-Tore; 2 Minitore

Markierungshütchen: 8 Hütchen; 3 Mauer-Männchen

Spieler: 12 Spieler

Bälle: 12 Fußbälle; 2 Minibälle

Teil 1: Dribbling (30 min.)

T47

blaue Männchen: Kinder mit Ball

grüne Männchen: Mauer-Männchen

a) Dribbling innerhalb des gedachten Vierecks mit den Mauer-Männchen. Jede Torseite bekommt eine Fußballmannschaft zugeordnet (Dortmund, Schalke, Bayern).

Dribbling: frei; rechter/linker Fuß; zwischen den Füßen; mit Arme vorwärts kreisen (parallel; Windmühle); mit einer Hand abklatschen und Namen sagen

Kommando Verein -> Torerzielung auf der Vereinsseite (frei; auf Höhe von Boateng, Hummels und Ginter (Mauer-Männchen) bzw. bei Schalke von wo aus die Kinder Lust haben)

Erholung: auf einem Bein stehen und den Ball mit beiden Händen hochwerfen und fangen; auf einem Bein stehen, das andere nach vorne strecken und Ball zwischen den Händen hin und her werfen; schulterbreit stehen und den Ball am Boden soweit wie möglich mit den Händen nach vorne rollen (Liegestütz) und wieder zurück; Sprung auf ein Bein, stehen und Ball mit beiden Händen auf den Boden tippen, dann nächster Sprung

b) 3x 4er Gruppen: Dribbling auf Mauer-Männchen mit anschließendem Tor (frei; Vorgabe: Trick Schere; Vorgabe: Torschuss direkt nach dem Trick)

Teil 2: 1 gegen 1 (30 min.)

1 gegen 1 auf 4 Tore (Beschreibung siehe bei trainertalk.de)

1 gegen 1 auf 1 Tor: Verteidiger passt aus dem Minitor auf den Stürmer und geht seinem Ball nach, dieser nimmt den Ball an und mit und versucht den Verteidiger auszuspielen und ein Tor zu machen.

Teil 3: Spiele (30 min.)

4 gegen 4 auf 4 Tore mit dem Miniball (Funino)

2 gegen 2 auf 2 Tore mit dem Miniball

6 gegen 6 auf 6 Tore (Viereck mit 2x 2 Toren und 2x 1 Tor gegenüber – 3 Tore müssen verteidigt werden und auf 3 Toren kann ein Tor geschossen werden) mit 2 Bällen (Miniball und Fußball)

Fazit:

Obwohl ich immer wieder Tricks fordere, werden sie von den Kinder fast gar nicht angewendet. Das 6 gegen 6 hat mir heute am Besten gefallen.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s