Bambini Training (Jahrgang 2010/11) – 24.06.2016

Materialien:

Tore: 2 Minitore; 4 Stangen; Bauarbeiterband (bzw. rot-weißes Absperrband); eine Koordinationsleiter

Markierungshütchen: 4 Bauarbeiter-Hütchen

Spieler: 4 Spieler (3x 2010; 1x 2008 (Mädchen))

Teil 1: Fangen und Werfen (20 min.)

Ball über die Schnur (Feld ca. 5×4 m)

  • 2 gegen 2 mit dem Tennisball
  • 2 gegen 2 mit dem Miniball
  • 2 gegen 2 mit dem Fußball

Teil 2: Torschuß (40 min.)

T29a

Start am Hütchen mit Ball in der Hand -> Koordinationsleiter -> 1. Torschuß (Netz ist durchlässig) -> 2. Torschuß

Koordinationsleiter: jede Lücke; einmal innen und einmal außen; mit beiden Beinen in jede Lücke springen; mit beiden Beinen in jede Lücke mit halber Drehung; außen laufen und Ball in jede Lücke prellen; 4x links – 4x rechts

Torschuß: Ball fallen lassen -> Mitnahme -> Torschuß und dann nochmal Torschuß; Ball aus der Luft schießen (Torwartabschlag) und danach nochmal Torschuß vom Boden

T31

  • 2 gegen 2 mit 10 Fußbällen (jeweils 5): Bälle dürfen ständig gleichzeitig geschossen und abgewehrt werden (Hütchen ist Schußlinie, die nicht überschritten werden darf – nur zum Ball holen im Mittelfeld)
  • 2 gegen 2 mit 10 Fußbällen + 2 Tennisbälle + 2 Minibälle: Fußball schießen, Miniball und Tennisball nur werfen

Teil 3: Spiele (30 min.)

Wie Teil 1 nur 1 mit 1 Ball über die Schnur (kooperativ) – welches Team schafft die meisten Wiederholungen?

  • Tennisball
  • Miniball
  • Fußball
  • einer hat den Miniball und einer den Fußball – gleichzeitig werfen
  • gleichzeitig werfen und versuchen, dass sich die Bälle berühren (“Unfall in der Luft”)

Spiel 2 gegen 2 auf 2 Tore

  • Miniball
  • Fußball

Pausen mit Koordinationsübungen (z.B. im Sitzen einen Ball hochwerfen -> anderen Ball von rechts nach links legen -> Ball fangen; Ball zwischen den Füßen hin und her und gleichzeitig das Gleiche mit den Händen; 2 Spieler passen sich 2 Bälle zu)

Fazit:

Die 4 Kinder hatten bei hohen Temperaturen trotzdem ihren Spaß – war praktisch ein Individualtraining 😉

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s