Bambini Training (Jahrgang 2010/11) – 03.06.2016

Teil 1: Ballgewöhnung und Passen mit Koordination (40 min.)

Ballgewöhnung

  • Dribbling (rechter, linker und mit beiden Füßen (Innen- und Aussenseite)) und dazu klatschen (nur vorne; vorne-hinten abwechselnd); andere abklatschen/begrüßen mit Namen nennen
  • Coerver Skills mit Klatschen: Ball zwischen den Füßen hin und her; Schere und Rivelino Fußbewegung im Stehen; Ball mit der Sohle berühren (vorne und seitlich); Innen-Aussen-Seite mit Fußwechsel
  • Geschicklichkeit: Ball in den Händen hin und her werfen; Ball in den Händen hin und her werfen und klatschen; unter dem Ball durchlaufen (wie oft ist es möglich?); Ball unter dem Oberschenkel durchgeben von innen nach aussen
  • Reaktion: einer kniet und ein anderer hat 2 Bälle in der Hand -> ein Ball wird fallen gelassen -> der andere fängt ihn, bevor er auf dem Boden aufkommt

Passen

  • Biball: jeder wirft dem anderen einen Ball zu; einer wirft dem anderen 2 Bälle zu; ein Ball wird mit dem Fuß gespielt und ein Ball wird geworfen (jeder spielt nur einen Ball); jeder spielt gleichzeitig seinen Ball mit dem Fuß zum anderen
  • 2 Vierecke mit unterschiedlichen Größen: 2 Spieler werfen (Einwurf) sich den Ball zu; 2 Spieler spielen sich den Ball zu; 2 Spieler spielen sich den Ball zu und rufen zuvor den Namen – auf Kommando des Trainers Felderwechsel

Teil 2: Torschuss mit Koordinationsleiter (20 min.)

T27

a) Ball in der Hand -> nach der Leiter Ballmitnahme und Torschuss

b) Trainer 1) rollt und 2) wirft den Ball von hinten rechts oder links am Ende der Leiter am Spieler vorbei (mit und ohne Seitenansage)

Aufgaben für Koordinationsleiter: jede Lücke; jede 2. Lücke; auf einem Bein hüpfen (rechts/links); mit beiden Beinen hüpfen; Möglichkeiten von zuvor mit Klatschen; freie Auswahl des Spielers

Teil 3: Spiele (30 Minuten)

  • 3 gegen 3 auf 2 Hütchentore (15 min.) – Trainer spielt mit
  • 5 gegen 5 auf 2 Stangentore (15 min.)

Fazit:

Kinder klatschten sogar noch nach dem Training 😉 Auch die Biballspiele funktionierten bei den meisten.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s