Bambini Training (Jahrgang 2010/11) – 17.03.2016 (Halle)

Teil 1: Ballgewöhung (15 min.)

Dribbling (rechter Fuß/linker Fuß); Ball zwischen den Beinen hin und her; Ball mit der Sohle zurück und mit dem Spann nach vorne; Ball mit der Sohle zurück und hinter dem anderen Fuß vorbei; Ballmitnahme mit der Sohle; rückwärts den Ball mit der Sohle ziehen (ein Bein/beide Beine); Schere um den Ball (von innen nach außen); Schere um den Ball und Ballmitnahme mit dem Aussenspann des anderen Fuß; Ball hochlupfen und fangen

Teil 2: Innenseitstoss und Koordination (45 min.)

Jeder Spieler hat einen Ball und ein Kästchen (Tor): Ball mit der Innenseite gegen das Kästchen; Ball mit der Innenseite gegen das Kästchen und mit dem anderen Fuß Ballannahme; Ball hochwerfen, mit der Sohle stoppen und dann Torschuss; Ball per Einwurf an das Kästchen werfen; mit dem Rücken zum Tor, Ball mit der Sohle unterm Körper hindurch ziehen und dann Abschluss mit dem anderen Fuß

Staffelwettbewerbe:

  • Mattenrutschen mit der Weichbodenmatte: durch Draufspringen die Matte bewegen
  • Schifffahrt mit der Weichbodenmatte: ein Kapitän wird mit der Matte gezogen
  • Sprossenwand: oben berühren; Ball auf ¾ ablegen, nächster holt den Ball; Ball auf ¾ ablegen und oben berühren, nächster berührt oben und holt den Ball auf ¾; rückwärts bis ¾ hoch

Torschuss auf der Weichbodenmatte:

  • Fallrückzieher
  • Seitfallzieher

Teil 3: Spiel (30 min.)

  • 1 gegen 1 auf Kästchentore
  • 2 gegen 2 auf 4 Kästchentore

Fazit:

Mit 8 Kindern war das Training wieder viel übersichtlicher. 2010er setzten die Übungen meistens gut um. Die 2011er hatten zumindest Spaß 😉

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s