Bambini Training (Jahrgang 2009/10) – 20.11.2015 (Halle)

Teil 1: Spiele mit Ball (30 min.)

  • Handball 11 gegen 11 auf einer Hallenhälfte mit einem Tennisball und Punkte für einen Treffer an der gegenüberliegenden Wand (Spieler mit Ball darf sich nicht bewegen)
  • 2ter Tennisball im Spiel
  • Fußball mit dem Miniball und höchstens 2 Ballkontakten. Wand ist wieder das Tor.
  • 2ter Miniball

Teil 2: Fangspiel, Technik, Torschuss und Spiel (30 min.)

Fangspiel: 11 Fänger -> abklatschen -> Gefangener kann durch Mitspieler befreit werden (durch gegrätschte Beine kriechen)

Koordination: Katze und dann rechter Arm und linkes Bein strecken und auf der anderen Seite wiederholen; das gleiche im Liegestütz

Stationen:

  • Zick-Zack-Slalom mit Torschuss
  • Gerader Slalom mit Torschuss
  • Innenseitstoß an die Bank – Ball muss wieder hinter gedachte Hütchenlinie zurückkommen
  • 3 gegen 3 auf 4 Tore in der Mitte eines Quadrats: jede Mannschaft darf auf allen Toren ein Tor erzielen

Teil 3: Spiele (30 min.)

  • 4 gegen 4 mit dem Miniball auf Hütchentore
  • 4 gegen 4 auf 4 Tore (siehe Teil 2 – etwas vergrößert)
  • 4 gegen 4 Bälle ins andere Feld werfen – Teich mit Krokodilen dazwischen (war in Teil 2 der Innenseitstoß)

Fazit:

Die Überschrift stimmt nicht mehr ganz, heute waren 22 Kinder der Jahrgänge 2008-2011 im Training. Dazu noch die Eltern am Rand – war ein ganz schöner Geräuschpegel. Ich denke, dass wir hier in den Kindergartenmodus übergehen werden (Kinder abgeben und dann wieder abholen).

Übungen ohne Aufsicht funktionieren in der Halle leider noch nicht.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s