U17: FC Augsburg – SV Stuttgarter Kickers 2:0 (0:0)

Am Sonntag 15. November 2015 schaute ich mir mit meinen Kindern das Spiel der U17-Mannschaften der Stuttgarter Kickers und des FC Augsburg im Rosenau-Stadion an.

In der ersten Halbzeit waren die Stuttgarter das bessere Team und hatten eine klare Torchance. Mit den taktischen Wechseln des FC Augsburg in der Halbzeit (u.a. wurde der Rechtsverteidiger ausgewechselt) kam der FCA besser ins Spiel. Eine Großchance auf beiden Seite war die Folge. Die Entscheidung fiel dann per Elfmeter und Rote Karte für den Stuttgarter Torhüter (aus meiner Sicht eine Fehlentscheidung). Danach bekam der FCA einen weiteren Elfmeter und der Stuttgarter Kapitän die Gelb-Rote Karte (aus meiner Sicht wegen Handspiels). Der Elfmeter wurde zwar verschossen, aber der FCA konnte einen Konter dann doch noch mit einem Tor beenden.

Schade für die Gäste, dass sie so auf die Verliererstraße kamen. Allerdings muss ich auch sagen, wenn man als Trainer immer wieder die Entscheidungen des Schiedsrichters in Frage stellt, entscheidet der nicht unbedingt für einen – und das Tat der Trainer der Stuttgarter Kickers sehr häufig.

Spieler, die mir gefallen haben:

FC Augsburg: Jalinous, Leneis

Stuttgarter Kickers: Quartuccio, Meiser, Udoh

Spielbericht FC Augsburg

Spielbericht fupa.net

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s