Bambini Training (Jahrgang 2009/10) – 15.05.2015

Teil 1 (30 min.)

Aufwärmen im Viereck

– Dribbeln; Ballgewöhnungsübungen (Außen-/Innenseite; Ball zwischen den Füßen hin und her mit 180 Grad Drehung (Ball wird hinter Standbein gespielt); Spannstoß aus der Hand; Oberschenkel aus der Hand)

– Koordination: Schubkarre (1x Bauch und 1x Rücken zum Boden); jeder nimmt vom anderen ein Bein in die Hand und dann wird auf einem Bein gesprungen; auf einem Bein hüpfen und den Gegner dazu bringen den 2. Fuß abzusetzen; Standwaage; Hampelmann (Beine seitlich und vor/zurück)

– Lauf ABC: seitliche und vertikale Sprünge mit kurzem Stehen dazwischen (Stabilisation)

– Konzentration: Klatschfolgen; Dribbeln im Viereck und jedes Eck bekommt eine Nummer und eine Stadt (1, 2, 3, 4 und Augsburg, München, Hamburg, Köln). Trainer ruft Nummer oder Stadt und die Kinder müssen dann schnellstmöglichst in diese Ecke dribbeln.

Teil 2 (30 min.)

– Spiel 2 gegen 2 (10 min.)

– von der Mittellinie laufen die Kinder an und versuchen ein Tor zu erzielen (Eishockey Penalty) (10 min.)

– nochmals 2 gegen 2 (10 min.)

Fazit:

Mal wieder ein Training im Regen bei dem ich hin und her überlegte, ob man es unter- bzw. abbricht. Deshalb auch nur eine Stunde.

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendtraining

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s