U17: FC Augsburg – 1.FC Kaiserslautern 0:2 (0:1)

Am Sonntag 29.10.2013 besuchte ich das U17-Bundesligaspiel des FC Augsburg gegen den 1. FC Kaiserslautern. Die Augsburger hatten zwar mehr vom Spiel und mehr Torchancen, aber der FCK war an diesem morgen die effizientere Mannschaft – so sah zumindest ich das Spiel, denn auf der FCK-Homepage steht das ein klein wenig anders 😉

Die Tore fielen durch einen leicht abgefälschten Weitschuss (Carlo Sickinger) und einen Kopfball nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld (Marcel Jung).

Auf Seiten des FCK gefiel mir besonders Kassa (kaum vom Ball zu trennen, gute Übersicht und gute Durchsetzungskraft trotz seines leichten Körperbaus). Beim FCA war es der unermüdliche Spieler mit der Nummer 7 und dem Rufnamen Aki (ich gehe davon aus, das er Angelos Karsidis mit vollem Namen heißt) – leider bekommt man beim FCA keinen Spielbericht mehr :-(.

Mannschaftsaufstellung:

FC Augsburg: Kastenmeier; Lukic, Ph. Baier, Wehringer, Schöttl, Maiolo, Kerasidis, Richter (41. A. Balaj), Stowasser (55. F. Balaj), Kasper, Ch. Wagner

1. FC Kaiserslautern: Seyman; Nalbantis, Dogan, Strohmeier, Neumann; Hoch (41. Schön), Sickinger, Reissmann, Kassa (74. Cermjani); Wekesser (69. Wüst), Jung (73. Friedrich)

Spielbericht:

FCA-Homepage

FCK-Homepage

Advertisements

Leave a comment

Filed under Jugendfußball

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s